Service-Navigation

Suchfunktion

Fachtag 2015 Kompetenzzentrum Schulpsychologie Baden-Württemberg an der Universität Tübingen

Fachtag 2015


  • Christian Breidenstein und Olga Ermel,
    Kompetenzzentrum Schulpsychologie Baden-Württemberg.

    Foto: Schicht


  • Zu Tagungsbeginn auf dem Weg in die Alte Aula der Universität Tübingen.

    Foto: Schicht


  • Ute Dürrwächter,
    Universitätsklinikum Tübingen,
    Kinder- und Jugendpsychiatrie.

    Foto: Schicht

  • Blick in die Alte Aula.

    Foto: Schicht


  • Marco Daniel Gulewitsch,
    Universität Tübingen,
    Fachbereich Psychologie,
    Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Psychotherapie.

    Foto: Schicht

  • Tagungspause.

    Foto: Schicht


  • Caterina Gawrilow,
    Universität Tübingen,
    Fachbereich Psychologie,
    Arbeitsbereich Schulpsychologie.

    Foto: Schicht


  • Poster-Session.

    Foto: Schicht


  • Poster-Session.

    Foto: Schicht


  • Pausengespräch.

    Foto: Schicht


  • Gottfried Maria Barth,
    Universitätsklinikum Tübingen,
    Kinder- und Jugendpsychiatrie.

    Foto: Schicht

  • Blick in die Alte Aula.

    Foto: Schicht

  • Abschlussdiskussion mit Gottfried Maria Barth, Ute Dürrwächter und Marco Daniel Gulewitsch.

    Foto: Schicht

Überblick

Beim Fachtag 2015 des Kompetenzzentrums Schulpsychologie Baden-Württemberg beschäftigten sich 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft und schulpsychologischer Praxis in der vollbesetzten Alten Aula der Universität Tübingen mit dem Themenbereich Psychische Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter: Schnittstellen von klinischer Psychologie, Kinder-und Jugendpsychiatrie sowie Schulpsychologie.

Ausgewiesene Fachleute der Universität und des Universitätsklinikums Tübingen gaben mit ihren wissenschaftlichen Fachvorträgen spannende und interessante Impulse, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Reflexion und Diskussion anregten.

Ein besonders intensiver fachlicher Austausch entwickelte sich im Rahmen einer ebenfalls angebotenen Poster-Session, in der der Arbeitsbereich und der Masterstudiengang Schulpsychologie der Universität Tübingen seine aktuelle Forschung vorstellte.

Abstracts, Vorträge und Poster des Fachtags 2015 stellen wir auf dieser Seite zur Verfügung.

Inhalte und Themen

Einmal Kinder- und Jugendpsychiatrie und zurück!

Wiederkehrende körperliche Beschwerden im Kontext Schule

Medien: "Ich will damit nicht aufhören – ich bin darin zu Hause!"

Poster-Session: Aktuelle Forschung Schulpsychologie Tübingen

Fußleiste